Hintergrundgeräusche kostenlos von Noisli

Screenshot Noisli

In der Küche klappert der Partner mit dem Geschirr, aus dem Wohnzimmer schallt das Kinderfernsehen in schrillen Tönen und irgendjemand steht unter der Dusche. Selbst wenn die Schreibrealität zu Hause meistens nicht ganz so extrem aussieht, ablenkungsfreies Schreiben ist nur selten möglich, wenn eine unruhige Geräuschkulisse im Hintergrund ist. Die Lösung ist kostenlos und genial: Die Hintergrundgeräusche App Noisli.com.

Weiterlesen

Advertisements

Schreibupdate: Endlich wieder rangesetzt

Schreibmaschine

Freiberuflich sein, das bedeutet nicht nur weniger Geld zu verdienen, als man eigentlich für seine Arbeit bekommen sollte. Es bedeutet auch, man muss die Feste feiern wie sie fallen und die Aufträge nehmen wie sie kommen. Nun war ich in den letzten Wochen recht reich beschert und steckte bis zur Nasenspitze in Arbeit. Einer von vielen Gründen, weswegen das Schreiben von Perlenblut für eine Weile auf der Strecke bleib. Das große Schreibschweigen wurde  heute gebrochen.

Weiterlesen

Von Zweifeln zerfressen

Zweifel

 

Zweifel ist kein Singular. Zweifel, das sind kleine, hinterhältige, nur schwer zu bekämpfende Tiere. Schädlinge, Parasiten, die von Emotionen, Situationen und Rückschlägen leben und jegliche Kreativität lähmen. Sie fressen, nagen, beißen, sabbern sich durch eines: Das Selbstbewusstsein des Autor. Und damit durch sein Vertrauen in das eigene Projekt.

Weiterlesen

Question-Time: Antworten auf Leser-Fragen

Fragen über Fragen

Liebe Leser,

als Autor und Blogger lässt Feedback und Neugierde das Schreiber-Herz höher schlagen. Deswegen habe ich mich ganz besonders gefreut, als meine liebe Freundin Jen die 30 days Challenge im August dazu nutzte, mir Löcher in den Bauch zu fragen. Jetzt, endlich, nehme ich mir die Zeit, diese wirklich guten Fragen zu beantworten. Denn sie sind eine tolle Möglichkeit, um den Einblick in Perlenblut zu erweitern.

Weiterlesen